Willkommen auf der Bahnstrecke Soltau (b. Han.) - Neuenkirchen (b. Soltau)

Kleineisen

Die Handhebeldraisine am Fahrbetriebstag.


Hinweis: Fahrbetriebstage und Sonderfahrten sind ab dem 25.5.2020, wieder erlaubt (mit 1,5 Meter Abstandsgebot zu anderen Familien/ Kleinstgruppen/ Einzelpersonen)!

Fahrbetriebstage 2020:

4.7., 18.7., 1.8., 15.8., 5.9., 19.9., 3.10, 17.10., 7.11. und 21.11.2020

Am Fahrbetriebstag wird von Neuenkirchen, Bahnhof (Hinter dem Freibad/ dem Bauhof, Feuerwehr, Polizei) von 14:00 - 18:00 Uhr die Strecke befahren.

Die Streckenlänge beträgt: 1060 Meter, Wendepunkt ist: Neuenkirchen, B71.

Sonderfahrten (ausserhalb der Fahrbetriebstage) an den Samstagen zwischen, 8:00-12:00 Uhr und 14:00-19:00 Uhr möglich, grössere Gruppen (ab 15 Personen an Fahrbetriebstagen) bitte anmelden (0151/ 12928543), bei dem Herrn Thal.

Sonderfahrten an Montag bis Freitag sind zwischen 8:00-12:00 Uhr und 14:00-19:00 Uhr möglich, können unter der Tel.: 0175/ 5302493 bei dem Herrn Bernd vereinbart werden, (Nur die Handhebeldraisine ist möglich, ggf. bei Mithilfe auch die anderen).

Bei Sonderfahrten-Bestellungen max. 1 Tag vorher Bescheid geben (wegen Planbarkeit).


Fahrgastzahl im Jahr 2020: 46 (27.6.2020)


Förderung durch die Leader-Region "Hohe Heide"